Ingenieur (m/w/d) für den Bereich Maschinentechnik hos E.ON

Udløber om 3 dage

Ihre Aufgaben

  • Projektierung und Änderung maschinentechnischer Systeme
  • Ingenieurmäßige Betreuung von konventionellen und nuklearen Kraftwerkssystemen
  • Planung, Durchführung und Überwachung von Instandhaltungs- und Änderungsmaßnahmen wie Stilllegung und Abbau
  • Inbetriebsetzung neuer oder instand gesetzter Systeme
  • Durchführung von Sonderaufgaben, Rückbau und Projekten

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Ingenieursstudium Maschinenbau, Verfahrenstechnik oder der Naturwissenschaften
  • Wünschenswert sind Erfahrungen, z.B. im Berufsfeld/ im Fachgebiet, im Betrieb oder Rückbau von technischen Anlagen, in der gewerkeübergreifenden Steuerung, im Projektmanagement sowie Kenntnissen im nuklearen Sektor
  • Gutes sprachliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Sicheres Auftreten, kostenbewusstes Handeln, Verantwortungsbereitschaft Zuverlässigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen
  • Kooperationsfähigkeit, Eigeninitiative, Veränderungsbereitschaft
  • Arbeitsmedizinisch tauglich für G20, G25, G26, G37 und Strahlenschutz sowie Arbeiten im Kontrollbereich

Wir bieten

Bei uns erwarten Sie abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeiten in einem von Technik, Sicherheit und Vertrauen geprägtem Arbeitsumfeld des Betriebs und Rückbaus von Kernkraftwerken. Moderne Vergütungssysteme und -bestandteile und flexible Arbeitszeitmodelle runden unser Angebot ab.
Werden Sie Teil einer großen Energie-Familie und gestalten Sie mit uns gemeinsam Zukunft!
Die Integration von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher deren Bewerbung.

Über uns

E.ON E.ON ist ein internationales privates Energieunternehmen. Unsere 40.000 Mitarbeiter in 13 Ländern arbeiten täglich an technischen Innovationen und nutzerfreundlichen Kundenlösungen für die neue Energiewelt. Als erstes großes Energieunternehmen in Europa fokussieren wir uns mit unseren drei Geschäftsbereichen Energienetze, Erneuerbare Energien und Kundenlösungen konsequent auf die Energie der Zukunft.
PreussenElektra GmbH Wir sind PreussenElektra, ein Traditionsunternehmen, das sich seit fast einem Jahrhundert der sicheren Versorgung mit Energie verschrieben hat. Mit über 45 Jahren Erfahrung im Bau und im Leistungsbetrieb von Kernkraftwerken verfügen wir über Kompetenz wie kaum ein anderer. Unsere Priorität gilt zu jeder Zeit der Sicherheit von Mensch und Umwelt.
In Deutschland betreiben wir die Kernkraftwerke Brokdorf (Schleswig-Holstein), Grohnde (Niedersachsen) und Isar 2 (Bayern) mit höchster Sicherheit bis zum letzten Tag. Damit leisten wir bis Ende 2022 einen wesentlichen Beitrag zur klimaschonenden, zuverlässigen und bezahlbaren Stromerzeugung in Deutschland.
Danach kümmern wir uns um den sorgfältigen und umsichtigen Rückbau unserer Anlagen. Der Rückbau der Kernkraftwerke Stade (Niedersachsen) und Würgassen (Nordrhein-Westfalen) ist weit fortgeschritten. Mit diesen beiden Projekten verfügen wir über umfassende Erfahrung im Rückbau von Leistungsreaktoren. Diese Expertise werden wir in den nächsten zwei Jahrzehnten für die anstehenden Projekte nutzen. Wir verstehen Kernkraft als generationenübergreifenden Lebenszyklus. Wir sind bestens vertraut mit den spezifischen Fragestellungen und Herausforderungen in jeder Lebensphase der Kernenergie-Nutzung. Unsere Expertise im Neubau von Kernkraftwerken, unsere Erfolgsbilanz im Betrieb und unsere Rückbaupraxis machen uns einzigartig. Als zuverlässiger Partner und Dienstleister stellen wir dieses betreibereigene Wissen zum Vorteil unserer Kunden zur Verfügung. Mit unseren Lösungen tragen wir dazu bei, die Nutzung der Kernkraft in der Welt zukünftig noch sicherer, zuverlässiger und wirtschaftlicher zu machen.
Informationen zur Abteilung Das Ziel des Bereiches Maschinentechnik ist die Erhaltung der Sicherheit, Verfügbarkeit und Wirtschaftlichkeit der maschinentechnischen Kraftwerksanlagen am Standort des Kernkraftwerkes Brokdorf. Die Hauptfunktionen sind die Instandhaltung der maschinentechnischen und baulichen Anlagen des Kraftwerkes sowie die Verfolgung und Optimierung technischer Betriebsabläufe unter Beachtung des Betriebshandbuches und der gesetzlichen behördlichen Bestimmungen.

Husk at nævne, at du fandt dette på AU Job- og Projektbank