Medizinisch-technischer Radiologieassistent (m/w/d) hos Fresenius

Udløber om 13 dage

 

Medizinisch-technischer Radiologieassistent (m/w/d)


Das Helios Universitätsklinikum Wuppertal ist ein Haus der Maximalversorgung und mit rund 1.000 Betten das größte Krankenhaus im Bergischen Land. In unseren Fachabteilungen bieten wir nahezu das gesamte medizinische Leistungsspektrum an. Wir betreuen jährlich etwa 50.000 Patienten stationär und führen rund 100.000 ambulante Behandlungen durch. An derzeit zwei Standorten, in Barmen und Elberfeld, arbeiten 2.500 Mitarbeiter in Medizin, Pflege sowie in kaufmännisch-technischen Bereichen und stellen sicher, dass unsere Patienten rund um die Uhr betreut werden – fachlich kompetent und menschlich.
In der Klinik für Strahlentherapie und Radio-Onkologie (Chefarzt Herr Prof. Dr. med. Marc D. Piroth) mit angeschlossenem Medizinischen Versorgungszentrum am Standort Barmen werden sowohl bösartige Tumorerkrankungen als auch nicht bösartige Erkrankungen, wie beispielsweise Gelenkentzündungen oder schmerzhafte Arthrosen, behandelt. Es werden sämtliche Verfahren der modernen Strahlentherapie wie IMRT, Rapid Arc/VMAT, IGRT, stereotaktische Strahlentherapie (cerebral, extracerebral), HDR-Brachytherapie, Atem-Gating und intraoperative Strahlentherapie (IORT) angewandt. Im stationären Bereich (eigene Station mit 15 Betten) werden alle Formen der parallelen systemischen Therapie durchgeführt sowie palliativmedizinische und supportive Maßnahmen in multiprofessioneller Zusammenarbeit angeboten.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer der Elternzeit der Stelleninhaberin einen
Medizinisch-technischen Radiologieassistenten (m/w/d)
in Teilzeit.

Ihre Aufgaben

Ihr Aufgabengebiet umfasst unter anderem
  • die Vorbereitung und Durchführung der Therapie an den Bestrahlungsgeräten,
  • die Durchführung von Bestrahlungsplanungs-CT’s,
  • die Terminplanung/-organisation einschließlich der Pflege der digitalen Patientenakten.

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung als Medizinisch-technischer Radiologieassistent (m/w/d).
  • Sie verfügen über Kenntnisse im Umgang mit dem Linearbeschleuniger, dem Afterloadinggerät und dem Oberflächentherapiegerät oder sind bereit und motiviert, sich entsprechende Kenntnisse anzueignen.
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich, selbstständig und gewissenhaft.
  • Sie zeichnen sich durch einen verantwortungsvollen, einfühlsamen und respektvollen Umgang mit den oft schwerkranken Patienten und deren Angehörigen aus.
  • Sie sind bereit, sich an den Spät- und Rufdiensten der Klinik zu beteiligen.
  • Sie arbeiten gerne im Team und dies auch berufsgruppenübergreifend.

Unser Angebot

  • eine verantwortungsvolle und hochinteressante Tätigkeit an zwei Linearbeschleunigern modernster Bauart einschließlich
    • bildgeführter Bestrahlung mittels Cone-Beam-CT
    • intensitätsmodulierter Radiotherapie (IMRT) und Rapid Arc/VMAT-Technik
    • stereotaktischer Strahlentherapie/Radiochirurgie
    • 4D-Bestrahlungsplanung
  • eine leistungsgerechte Vergütung
  • eine angemessene Einarbeitung & training-on-the-job
  • ein umfangreiches und strukturiertes Angebot an Fort- und Weiterbildungen
  • flache Hierarchien und eine kollegiale Atmosphäre in einem aufgeschlossenen, engagierten und fröhlichen Team

In unseren jährlichen Mitarbeitergesprächen machen wir uns gemeinsam Gedanken zu Ihrer beruflichen Entwicklung. Denn, wenn Sie wollen: Ihrer Karriere stehen alle Türen offen.
Zudem profitieren Sie bei Helios von vielen weiteren Vorteilen:
  • Kindertagesstätte am Klinikstandort Barmen
  • kostenlose Zusatzversicherung mit der HeliosPlus-Card: deutschlandweit Chefarztbehandlung und Wahlleistungsstandard in allen Helios Kliniken
  • Corporate Benefits – Preisnachlässe bei über 250 Top-Marken
  • zusätzlicher freier Tag für Nichtraucher
  • Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung und dadurch eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Karriere
  • umfangreiche Angebote zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement: Betriebssportgruppen (Fußball, Laufen, Badminton), Vergünstigungen bei Geräte- und Rückentrainings sowie bei Massagen, Kinästhetik-Fortbildungen, wechselnde Angebote wie Entspannungskurse u.v.m.

Kontaktmöglichkeit

Weitere interessante Informationen erhalten Sie vom Chefarzt der Klinik, Herrn Prof. Dr. med. Marc D. Piroth, unter der Telefonnummer 0202/896-2821 und von der leitenden Medizinisch-technischen Radiologieassistentin, Frau Anja Erler, unter der Telefonnummer 0202/896-2777. Nordrhein-Westfalen / Wuppertal
Ansøg nu

Husk at nævne, at du fandt denne stilling på AU Job- og Projektbank